Ausbildung

Indonesiens rapide wachsende Wirtschaft erfordert gut ausgebildete Arbeitskräfte mit fundiertem Fachwissen und praktischem Know-How.

© Istockphoto

Berufliche Weiterbildung ist somit für viele Unternehmen schon lange keine Option mehr, sondern fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Um den individuellen Bedürfnissen verschiedener Branchen gerecht zu werden, entwickelt die Kammer ihr Kursangebot in enger Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedern. EKONID sucht nach kompetenten und verlässlichen Partnern auf dem lokalen Bildungsmarkt und sorgt durch zwei Verfahren für höchste Qualität:

  • Entweder ist EKONID in die gesamte Konzeption, Ausführung und Nachbereitung der Weiterbildung involviert und kann somit eine höchstmögliche Qualität garantieren,
  • oder die Ziele der Weiterbildung werden direkt mit dem Bildungspartner abgestimmt. In diesem Fall entwirft EKONID im Anschluss an die Schulung eigene Testverfahren zur Qualitätskontrolle.

ExperTS

ExperTS fördert nachhaltiges Wirtschaften weltweit: In rund 30 Ländern beraten Experten lokale, deutsche und europäische Unternehmen zu entwicklungspolitischen Themen. Das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderte Programm schlägt eine Brücke zwischen Außenwirtschaftsförderung und Entwicklungspolitik. Es wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH sowie den Auslandshandelskammern und Delegationen der Deutschen Wirtschaft gemeinsam umgesetzt. Vermittelt werden die Experten über das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM). Sie sind beim Arbeitgeber vor Ort angestellt und erhalten einen Gehaltszuschuss vom ExperTS-Programm.